Bascule


Als Bascule wird die Haltung des Pferdes über dem Hindernis bezeichnet.

Als Bascule (franz. "Waage") bezeichnet man das Aufwölben des Pferderückens und das Abwärtsstrecken des Kopfes und Halses über dem Hindernis.Dabei sollte der Widerrist der höchste Punkt sein. Diese Haltung wird durch den von Federico Caprilli Anfang des 20. Jahrhunderts als militärisches Springsystem etablierten Springsitz erleichtert. Der Grad des Basculierens ist jedoch auch von der Veranlagung des Pferdes abhängig.





nach oben




Lesezeichen - Bookmarks:
wong
alltagz icio Linkarena live seekxl seoigg Weblinkr webnews Yigg del.icio.us Digg Google Technorati Yahoo


Sporthorses-International - BrüHe GbR