Grundsätzlich ist unser Bestreben nur über eine absolut ehrliche und vertrauensvolle Beratung, ein auf Ihre Wünsche abgestimmtes, passendes Pferd zu vermitteln. Dann sind Sie am Zug und müssen das Pferd dem Alter entsprechend ausgiebig prüfen und Ihre Entscheidung treffen.


Sie wollen Kaufen! Der Kauf findet dann nur unter Vorbehalt statt. Nun gilt es die Kostenverteilung und gleichzeitig die Abnahmebedingung zur tierärztlichen Untersuchung incl. 12 Röntgenbildern festzulegen, so dass vorher eindeutig ist, bei welchem protokollierten Ergebnis der Kauf als getätigt gilt. Im positiven Falle ist damit ein rechtswirksamer Kaufvertrag zwischen Ihnen und dem Eigentümer des Pferdes Zustande gekommen.

Gern stehen wir Ihnen auf Wunsch auch nach dem Kauf mit Rat zur Seite, denn es können sich im Nachherein immer Situationen ergeben, für die Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

Ganz sicher möchten wir Ihnen auch später noch in die Augen sehen können und das mit einem angenehmen Gefühl, immer getreu dem Motto, das man sich mindestens zweimal im Leben begegnet.


Ihr Horst Hellriegel und Ihre Cosette Brünnel

vorige Seite